Was ist ein CMS?

Was ist ein Content Management System?

CMS“ ist die Abkürzung für „Content-Management-System“ (Inhaltsverwaltungssystem). Ein CMS ist eine Software, die es Anwendern erlaubt, gänzlich ohne Programmierkenntnisse Webseiteninhalte zu erstellen und zu verwalten. Natürlich bedarf es einen großen Anteil an Begeisterung und Einsatz, aber es ist zu schaffen!

 

Unternehmen und Privatpersonen nutzen CMS beispielsweise dazu, regelmäßig aktuelle Nachrichten oder Blog-Artikel online zu stellen, ohne hierzu einen Programmierer beauftragen zu müssen.

Da solche Systeme über eine Nutzeroberfläche verfügen, kann diese Arbeit von jedem (geschulten) Mitarbeiter durchgeführt werden. Um eine solche Flexibilität zu erreichen, werden Inhalte und Seitenvorlagen in einer Datenbank hinterlegt und von der Webseite dynamisch zusammengeführt.

 

Wunderbar erklärt ....